Allgemein

Babybauch Foto Shooting Bern, Solothurn, Luzern, Zürich

Schwangerschafts Shooting, wie ist der Ablauf?

Eine viel gestellte und natürlich berechtigte Frage meiner Kundinnen. Meistens ist es ja das erste Mal, dass man sich nun vor die Kamera wagt, und das auch noch ausgerechnet dann, wenn man eben durch die Schwangerschaft vielleicht ein paar Kilos zugenommen hat oder einen Dinge stören, die einen vielleicht vorher nicht gestört haben. Ich möchte da ein bisschen die Angst nehmen. Meistens gehen dem Foto Shooting bereits einige Mails voraus, wobei ich Euch Informationen schicke, wie Ihr Euch optimal vorbereiten könnt, was ihr mitbringen könnt und versuche da bereits alle Fragen möglichst klar zu beantworten um Unsicherheiten und Aufregung schon ein bisschen aus dem Weg zu räumen. Ein Schwangerschafts Shooting, auch wenn nicht unbedingt ohne Kleidung, ist meist etwas sehr Intimes und Persönliches. Gerade deswegen ist es mir enorm wichtig, dass meine Kundinnen sich von Anfang an wohl und gut aufgehoben fühlen und die Chemie stimmt. Gemeinsam besprechen wir jeweils anhand von Ideen, Beispielen, anderen Bildern ob es spezifische Wünsche gibt, was gefällt und was nicht. Ob sogar mal ohne Unterwäsche oder lieber nicht. Ich habe ab und zu auch Kundinnen, die möchten gar nicht in Unterwäsche, lieber nur mit Ihren Lieblingskleidern, auch das ist völlig okay. Gemeinsam schauen wir uns an, was mitgebracht wurde und was unbedingt mit ins Foto Shooting einbezogen werden soll. Wenn dann mal klar ist, in welche Richtung die Bilder gehen sollen, erkläre ich meine Vorgehensweise und grob die Reihenfolge auch da ist mir Kommunikation eben wieder sehr wichtig, damit niemand allein gelassen wird und meine Kundinnen immer wissen wie es als nächstes weiter gehen wird. Wenn der Partner dabei ist fangen wir meist auch mit dem Partner zusammen an, zu zweit ist es erstmal einfacher als allein 😉 Aber so oder so, ist es ganz normal, dass es einen Moment dauert bis man ein bisschen rein kommt auch darauf ist der Ablauf stets abgestimmt. Auch weiss man nach einigen Bildern schon ein bisschen wie das ganze läuft und wie ich „ticke“ und dann geht alles wie von allein. Viele schwangere Frauen kommen zu mir und sind am Ende sehr erleichtert und total überrascht, dass es eigentlich ganz entspannt und ein schönes Erlebnis war. Das ist genau das was ich will. Zeitlose, schöne Schwangerschftsbilder in entspannter Atmosphäre so dass Ihr Euch wohl fühlt. Ich hoffe ich konnte damit einige Zweifel aus dem Weg räumen und vielleicht darf ich schon bald auch Dich mit Babybauch begleiten. Ich würde mich freuen. Hier findest Du weitere Infos zum Schwangerschafts Shooting.

 

  

, , , , , , ,

4 Responses to Babybauch Foto Shooting Bern, Solothurn, Luzern, Zürich

  1. Kati 14. Dezember 2016 at 20:08 #

    Ganz Schön , so e Workshop wär ou no öpis 😉

    • nina 15. Dezember 2016 at 17:40 #

      Oh liebe Kati, merci Dir! <3 Ja wer weiss, vielleicht gibts ja bald mal einen 😉

  2. Anja Fandrich 15. Dezember 2016 at 9:30 #

    Liebe Nina,

    ich hatte bereits mehrfach das Vergnügen mit dir Aufnahmen zu machen und freue mich, meine Erfahrungen hier teilen zu dürfen 😊.

    Ich kann die Emotionen und Unsicherheiten, die du in deinem Blog beschrieben hast, nur genau so bestätigen. Es ist ein komisches Gefühl, sich jemandem Fremdes im Rahmen eines Schwangerschaftsshootings anzuvertrauen. Aber ‚fremd‘ warst du mir irgendwie nie. Mit deiner herzlichen Art habe ich mich schon bei der Begrüssung willkommen und gut aufgehoben gefühlt.

    Zu meinem Shooting kann ich sagen, dass ich mit grossen Erwartungen, aber wenigen konkreten Vorstellungen zu dir gekommen bin. Ich wusste nur: auf keinen Fall zu viel Haut zeigen! Und am Ende kam alles anders, wofür ich dir für immer dankbar sein werde 😊.

    Wir sind schnell ein Team geworden… Du kanntest meine ‚Schokoseite‘ und ich wusste, dass ich ein stärkeres Hohlkreuz machen muss 😊. Es herrschte nach wenigen Minuten irgendwie ein blindes Verständnis, dabei hatten wir uns an diesem Tag das allererste Mal gesehen. Wir haben so viel gelacht und alles mit Humor genommen, es waren mal abgesehen von den tollen Fotos auch einfach 2 wunderschöne Stunden mit dir 😊.

    Mir hat besonders gut gefallen, dass du dir zwischendurch immer wieder einen Moment Zeit genommen hast, damit wir uns gemeinsam die bereits entstandenen Aufnahmen kurz anschauen konnten. Deine Begeisterung und auch die Möglichkeit, meine Wünsche oder Vorstellungen zu äussern, haben mir viel Selbstvertrauen gegeben.

    Du schaffst einfach die perfekte Balance: ich habe dich als Person mit viel Liebe zum Detail und dennoch grösster Flexibilität kennengelernt. Du führst gekonnt durch das Shooting, ohne ein vorgegebenes Programm abzuarbeiten.

    Nina, ein riesen Kompliment für deine Arbeit! Ich würde mir wünschen, dass ganz ganz viele Leute dein Talent erkennen. Ich bin sicher dein grösster Fan und kann mir keine bessere Fotografin vorstellen.

    ❤️❤️❤️

    • nina 15. Dezember 2016 at 17:41 #

      Woah!!! Jetzt bin ich echt sprachlos und mir fehlen wirklich die Worte!!!! Tausend Dank für dieses mega Feedback Du Wunderliebe!!! Da muss ich ja echt fast heulen, bei diesen lieben Worten und die Zeit die Du Dir dafür genommen hast! Wow! Echt Balsam für die Seele so ein feedback zu bekommen. Bist die Beste <3 <3 <3

Schreibe einen Kommentar