Allgemein

Rezepte Studio Eröffnung

Gerne erinnere ich mich zurück an den Tag der offenen Tür in meinem Daylight Foto Studio. Ich trage immer noch viele schöne Erinnerungen an diesen tollen Tag mit mir, an dem ich mit Euch feiern durfte und wir auf das schöne Studio angestossen haben. Da gibt es allerdings noch etwas, was mich täglich an diesen Tag erinnert. Claudes Post its an meinem Mac. 🙂 Da steht immer noch „Rezepte weiterleiten!!!“

Oh ja das tolle Apéro das Claude und ganz viele Helferlein auf die Beine gestellt haben. Nicht zu letzt die Dips, nach denen ich nun schon sooo oft gefragt wurde. Deswegen mach ich heute ausnahmsweise mal auf Food blog. Hier also endlich die Rezepte dazu. 🙂

Ich wünsche Euch frohes Ausprobieren und eine besinnliche Vorweihnachtszeit!

Herzlich,

Nina

Ihr habt die Bilder zur Eröffnung verpasst? Hier gehts zum Blogpost: Foto Studio Eröffnung

Foto Studio Eröffnung

Frischkäse – Aufstrich mit getrockneten Tomaten und Basilikum

Zutaten

1 Pck.  Frischkäse z.B. dänischer Doppelrahmfrischkäse von Migros Budget

Getrocknete Tomate(n)

1 Knoblauchzehe(n)

Basilikum nach Belieben

Frühlingszwiebel(n) nach Belieben

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Der Frischkäse sollte Zimmertemperatur haben, weil er sich dann einfacher verarbeiten  lässt.

Die getrockneten Tomaten, den Knoblauch, die Basilikumblätter fein hacken. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
Diese Zutaten mit dem Frischkäse in einer großen Schüssel (am besten mit den Händen) vermischen und mit Pfeffer aus der Mühle und Salz würzen.

Vor dem Servieren noch zwei Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.

 

Pesto Peperoncino – Richtig scharf!

Zutaten

3 Peperoncini

4 Knoblauchzehen

2 EL Pinienkerne

Salz und Öl

 

Zubereitung

Peperoncini und Knoblauch fein schneiden.

Evtl. Pinienkerne in der Pfanne ohne Öl ein wenig rösten.

Alle Zutaten inkl. Öl zusammen mixen.

Kann in einem Glas im Kühlschrank ca. 1 Woche aufbewahrt werden.

 

 

 

, , , , , , , , ,

2 Responses to Rezepte Studio Eröffnung

  1. Elisabeth 29. November 2016 at 20:04 #

    mhhm isch so fein gsi, danke Nina u flissegi Häufer!

    • nina 30. November 2016 at 8:45 #

      Sehr, sehr gerne! Viel Spass beim Dipen 😉

Schreibe einen Kommentar